16.04.2021

Neues Fahrzeug für die Fachgruppe N

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung konnte am Freitag den 16.04. einen neuen Mehrzweckgerätewagen (MzGw) in Empfang nehmen. Unsere Ehrenamtlichen haben das Neufahrzeug beim Aufbauhersteller in Zahna-Elster in Sachsen-Anhalt abgeholt und nach einer ausführlichen Unterweisung in die Fahrzeugtechnik nach Freiburg überführt.

Der MzGW ersetzt einen alten Mannschaftslastwagen, der dem Ortsverband Freiburg zuerst in der Fachgruppe Infrastruktur und in Bergungsgruppe und anschließend in der Fachgruppe N gute Dienste geleistet hat. Bei dem rund 290 PS starken MzGW handelt es sich um einen für das THW gänzlich neuen Fahrzeugtyp. Die Besonderheit des Fahrzeugs ist die Kombination zwischen Gerätekoffer und Pritsche, die der Fachgruppe N die notwendige Flexibilität zur Bewältigung ihres breiten Aufgabenspektrums bietet. So ist im Gerätekoffer alles wichtige zur Eigensicherung, wie beispielsweise Verkehrssicherungsmaterial, verstaut. Ebenfalls findet das Beleuchtungsmaterial samt Aggregat sowie häufig verwendetes Großwerkzeug hinter den Rollläden Platz. Weitere Ausrüstung wird in bis zu 9 Rollcontainern untergebracht, die über eine Ladebordwand mit einer Hublast von 2 Tonnen erreichbar sind. Durch diesen Aufbau kann die Beladung des MzGW der Einsatzlage entsprechend angepasst werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: